Rhein in Flammen 09.08.2014 Koblenz

Diesmal hatte ich mir die Festung Ehrenbreitstein von hinten vorgenommen. Nach einem Tipp von einem Kollegen habe ich mir die Örtlichkeit zunächst über GoogleEarth angeschaut. Mein Plan war Stereofotos zu machen. Dafür hatte ich die Stereobasis berechnen lassen. Die sollte so ca 10m sein auf 1 km Entfernung. Das konnte ich aber nicht technisch realisieren. Maximal gingen 20cm. Dafür habe ich dann eine Testaufnahme vom Balkon gemacht und eine Entfernung von 300m für 20cm Stereobasis haluziniert. Mit GoogleEarth habe ich mir dann einen Punkt ausgesucht, der ungefähr dieser Entfernung entsprach. Vor Ort wäre eine 10m Stereobasis eh nicht möglich gewesen, da es steil bergab ging. Dennoch weist der Vordergrund und auch die Festung einen räumlichen Eindruck auf. Das Feuerwerk eher nicht. Schaunmerma…

Hier geht’s zum Stereogucker 8)